Vorsorgen

Pinard Rohr

Die Schwangerschaftsvorsorge kann vom Gynäkologen oder von der Hebamme durchgeführt werden. Sie können auch wählen im Wechsel von der Hebamme und dem Gynäkologen betreut zu werden. Bis zur 30. SSW findet die Vorsorge alle 4 Wochen statt und danach alle 2 Wochen bis zum Geburtstermin. 12 Vorsorgen. 

Falls erforderlich, überweise ich Sie bei Abweichungen an den Facharzt. 

Zu meiner Vorsorgenarbeit gehören: 
Schwangerenbauch
  • Blutdruck.- und Gewichtskontrolle

  • Blut.- und Urinuntersuchung

  • Abtasten des Bauches für die Bestimmung von Lage und Größe des Kindes

  • Kontrolle der kindlichen Herztöne

  • Allgemeine Beratung

  • Dokumentation im Mutterpass

Vorsorgenmaterial
Diese Leistungen werden vollständig von der Krankenkassse übernommen.

Hilfe bei Beschwerden: 

Schwangerschaft ist ein Prozess der durch Hormone,  Umwelt, psychosoziale Belastungen und physische Veränderung zu Beschwerden führen kann. Aber auch dabei bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Durch postiv untertstützende Maßnahmen oder Beratungen lassen sich viele Beschwerden gut behandeln. 

Meine Arbeitsweise in jeder Schwangerschaft:

- Vorgespräch

- Mindestens 4 feste Termine in der Schwangerschaft im  Abstand von 4-6 Wochen

1. Ernährung und Lebensweise in der Schwangerschaft

2. Stillen und Säuglinsernährung

3. Wochenbett Vorbereitung

4. Leben mit dem Baby/ Ausstattung/ Schlafumgebung